Karin und Joachim Prüsse Stiftung

Das Kuratorium:

Hintere Reihe (v. links) : Rainer Ottinger, Niklaus Becker, Silke Jenewein, Henning Lange, Jörg Heeren, Pfarrer Herbert Meyer, Udo Gebauhr. Vordere Reihe (v. links): Karin Prüsse, Pfarrer Friedhelm Meiners, Monika Diemer, Renate Wagner-Redding, Jochen Prüsse und Doris Mittendorf

Foto: Greiner-Napp  (c) Prüsse-Stiftung

Zweck der Stiftung

ist der Erhalt und die Unterhaltung der denkmalgeschützten Kemenaten "jakob-kemenate" und der "kemenate-hagenbrücke" in Braunschweig und anderer Baudenkmäler im Braunschweiger Land sowie die Kunst- und Kulturförderung. Desweiteren verfolgt die Stiftung den Zweck, die Arbeit im Bereich der evangelisch-lutherischen Gemeinden der braunschweigischen Landeskirche und der jüdischen Gemeinde Braunschweig zu fördern.

 

Die Karin und Jochen Prüsse Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts und durch das FA Braunschweig-Altewiekring, als gemeinnützige Stiftung anerkannt. (Mit Bescheinigung vom 13.6.2017 als steuerbegünstigten Zwecken dienend, anerkannt. St.-Nr. 13/220/78146)

 

Da sich die Stiftung auch aus privaten Mitteln finanziert, möchten wir Sie ermuntern, sich an dieser einzigartigen Kunst- und Kulturinsel im Herzen Braunschweigs zu beteiligen.

 

Werden Sie Förderer der Karin und Joachim Prüsse Stiftung!

 

Gerne führen wir mit Ihnen ein persönliches Gespräch, ob Sie nun Geld- oder Sachspenden oder einfach nur ein besondere Idee haben. Gerne informieren wir Sie über die Stiftung und Ihre Möglichkeiten einer evtl. Zusammenarbeit. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus!

 

Deutsche Bank: DE36 2707 0024 0444 8866 00

Nord/LB: DE34 2505 0000 0199 9877 77

Bankhaus Löbbecke: DE46 1003 0500 1011 6600 00

 

Stiftungsvorstand:
Joachim Prüsse, Karin Prüsse (Stellv. Vorsitzende), RA Jörg Heeren (Stellv. Vorsitzender),

Kuratorium:
Pfarrer Friedhelm Meiners (Vorsitz.)
Niklaus Becker (Kaufmann), Monika Diemer (Steuerberatung), Dipl.Ing. Udo Gebauhr (Bauoberrat a.D.), Silke Jenewein (Bürokauffrau), Henning Lange (Kaufmann), Pfarrer Herbert Meyer, Doris Mittendorf (Jugendkunstschule buntich), Rainer Ottinger (Architekt), Renate Wagner-Redding (Vors. der jüdischen Gemeinde Braunschweig).

 

Hier finden Sie uns

jakob-kemenate

Eiermarkt 1 A    38100 BS

0531 / 1238450 und 

0175 / 4075913

kemenate-hagenbrücke
Hagenbrücke 5    38100 BS

0531 / 61285888 und

0175 / 4075913

 

Weitere Rufnummern:

Verwaltung  0175 / 4075913

Stiftung 05306 / 959526

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Öffnungszeiten 

jakob-kemenate:

Montag bis Sonnabend 11 - 17 Uhr

Sonntag 12-17 Uhr

Geschlossen:

So, 27.8.2017

 

Trautermine

in der jakob-kemenate 2017:

27.+28. Juli, 10.+11. August,

31.8.+1. Sept., 23.+24. November,

7.+8. Dezember

An diesen Tagen ist die

jakob-kemenate nur eingeschränkt

zu besichtigen!

 

kemenate-hagenbrücke:

Dienstag bis Sonnabend 11-17 Uhr

Sonntags 12-17 Uhr

Montags geschlossen

Geschlossen:

16. September 2017

5. Dezember 2017

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung Prüsse