Karin und Joachim Prüsse Stiftung

Die Karin und Jochen Prüsse Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts und durch das FA Braunschweig-Altewiekring, als gemeinnützige Stiftung anerkannt. (Mit Bescheinigung vom 23.4.2021 als steuerbegünstigten Zwecken dienend, anerkannt. St.-Nr. 13/220/78146)

 

Zweck der Stiftung

ist der Erhalt und die Unterhaltung der denkmalgeschützten Kemenaten "jakob-kemenate" und der "kemenate-hagenbrücke" in Braunschweig und anderer Baudenkmäler im Braunschweiger Land sowie die Kunst- und Kulturförderung. Desweiteren verfolgt die Stiftung den Zweck, die Arbeit im Bereich der evangelisch-lutherischen Gemeinden der braunschweigischen Landeskirche und der jüdischen Gemeinde Braunschweig zu fördern.

 

Da sich die Stiftung aus privaten Mitteln finanziert, möchten wir Sie ermuntern, sich an dieser einzigartigen Kunst- und Kulturinsel im Herzen Braunschweigs zu beteiligen.

 

Werden Sie Förderer der Karin und Joachim Prüsse Stiftung!

Gerne führen wir mit Ihnen ein persönliches Gespräch, ob Sie nun Geld- oder Sachspenden oder einfach nur ein besondere Idee haben. Gerne informieren wir Sie über die Stiftung und Ihre Möglichkeiten einer evtl. Zusammenarbeit. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus!

 

Deutsche Bank: DE36 2707 0024 0444 8866 00

Foto: Greiner-Napp  (c) Prüsse-Stiftung

 

Stiftungsvorstand: Joachim Prüsse, Karin Prüsse (Stellv. Vorsitzende), RA Jörg Heeren (Stellv. Vorsitzender), Rosemarie Garbe (Journalistin)

Kuratorium: Pfarrer Friedhelm Meiners (Vorsitz.), Dipl.-Kfm. Jan Christoph Buschek, Dipl.Ing. Udo Gebauhr (Bauoberrat a.D.), Magnus Kleine-Tebbe (Bildhauer), Doris Mittendorf (Kauffrau), Rainer Ottinger (Architekt), Michael Strauß (Pressesprecher der Landeskirche Braunschweig), Jana-Alina Tauscher (Mitarbeiterin) Ehrenbürgerin Renate Wagner-Redding (Vors. der jüdischen Gemeinde Braunschweig).

Ehrenbürgerin Renate Wagner-Redding,

Kuratoriumsmitglied unserer Stiftung

erhält die höchste Auszeichnung der Stadt Braunschweig.

Wir gratulieren mit großer Freude:

Mazel tov

Satzung der Prüsse Stiftung.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]
Freistellungsbescheid
Freistellungsbescheid 2017-2019 v.23.4.2[...]
PDF-Dokument [1.2 MB]

 

Pressestimmen

10 Jahre Stiftung Prüsse, Der LOEWE, Nov 3, 2017 >>> zum Artikel

 

Hier finden Sie uns

jakob-kemenate

Eiermarkt 1 B    38100 BS

0531 / 1238450 und 

0160 / 99823124

0151 / 50623967

Kartenreservierung unter

0531 / 22434842

kemenate-hagenbrücke

Hagenbrücke 5    38100 BS

0531 / 61285888 und

0160 / 99823124

0151 / 50623967

 

Weitere Rufnummern:

Stiftung Prüsse 0531 / 22434842

Verwaltung  0160 / 99823124

0151 / 50623967

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Öffnungszeiten 

jakob-kemenate:

Montag bis Sonnabend 11 - 17 Uhr

Sonntag 12 - 17 Uhr

Feiertag geschlossen und am 18.-19.2.

 

An folgenden Tagen ist die

jakob-kemenate als Trauort nur eingeschränkt zu besichtigen:

Trautermine 2023:

23.-24.2., 16.-17.3., 20.-21.4., 25.-26.5., 29.-30.6., 27.-28.7., 24.-25.8., 28.-29.9., 26.-27.10., 23.-24.11., 7.-8.12.

 

kemenate-hagenbrücke:

Dienstag bis Sonnabend 11 - 17 Uhr

Sonntag 12:15 -17 Uhr

Montag & Feiertag geschlossen und am 19.2.

Druckversion | Sitemap
© Stiftung Prüsse